• Lastenradförderung & Kaufprämien

Lastenradförderung & Kaufprämien

Sie suchen ein Lastenrad für Privat, ihre Familie, ihr Unternehmen oder eine gemeinschaftliche Nutzung? Sie wollen Ihre Kinder, Einkäufe, Arbeitswerkzeuge oder andere Dienstleistungen stauunabhängig, CO2-neutral, effizient und kostengünstig transportieren? In immer mehr Städten, Kreisen und Bundesländern erhalten Sie für eine private oder gewerbliche Nutzung Zuschüsse bis zu € 3.000 beim Kauf von Lastenrädern oder Lastenanhängern.

Hier finden Sie die aktuellsten Infos und Links zu den Förderprogrammen in Hamburg, Berlin und auf Bundesebene. Dazu einen Link zu weiteren uns bekannten Förderangeboten in Deutschland und Österreich. Bei allen Fragen beraten wir gerne in unseren Shops, via E-Mail oder über unsere Förderhotline.

Vier Wege zu Ihrer Förderung!

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu einem Förderprogramm, zu Lastenrädern allgemein oder einem konkreten Wunschrad? Dann rufen Sie uns an unter 0152-36312778 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@mycargobike.de.

Sie brauchen ein Angebot?

Sie wissen genau, was Sie wollen, brauchen aber das Angebot für den Antrag? Dann konfigurieren Sie hier im Onlineshop Ihr Wunschrad und erhalten Sie über den Warenkorb ein unverbindliches Angebot per E-Mail. (Info: Wir arbeiten gerade an der Umsetzung dieser Möglichkeit!)

Sie wollen erst mal testen? 

Sie wollen erst mal verschiedene Lastenräder im Vergleich testen oder hätten gerne eine persönliche Beratung. Dann besuchen Sie unsere Shops in Hamburg, Berlin oder Freiburg.

Sie wollen einen Termin?

Ihre Zeit ist knapp und Sie würden gerne an einem festen Tag kommen? Auf Anfrage und bei freien Kapazitäten vereinbaren wir mit Ihnen gerne einen persönlichen Beratungstermin. 

Hotline: 0152-36312778 +++ info@mycargobike.de

Förderprogramme und Kaufprämien


Hamburg

Moin Zukunft (wir nennen es »33% CARGO«)

1,5 Mio  Euro in drei Wochen  – und damit das geplante Budget für drei Jahre (bis 2022) – sind gerade aufgebraucht, da hat die Hamburger Umweltbehörde angekündigt, 2020 eine neue Förderung  zu starten. Geplant war der Beginn im April 2020. In Anbetracht der aktuellen Ausnahmesituation (Coronavirus) verschiebt sich der Start voraussichtlich auf den Spätsommer 2020.

LINK ZUM PROGRAMM

Eckdaten

  • Programm: moinzukunft
  • Laufzeit: Regelförderung ab 1. Juni 2020. Dann insgesamt € 700.000 in 2020.
  • Zielgruppe: private, gewerbliche, gemeinschaftliche Nutzung in Hamburg
  • Förderung: Maximal 33% für Cargobikes und Lastenanhänger ohne Pedelec-Antrieb (bis zu € 500)
  • Maximal 33% für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb (Achtung: Bis zu € 2.000!)
  • Zusätzlich € 500, wenn ein Diesel-PkW vor der Antragstellung abgemeldet wurde.

WICHTIG: Ein Link zum Antrag folgt hier direkt nach Veröffentlichung! Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann schicken Sie uns vorab eine Mail an info@mycargobike.de, wir informieren Sie und Sie werden zu den Ersten gehören, das ist sicher. Wenn Sie uns dazu mitteilen, um welches Rad oder um welche Räder es gehen soll, hilft uns das bei der Bearbeitung bereits weiter und verschafft Ihnen einen zeitlichen Vorteil!

Berlin

Lastenradförderung

2020 startet das nächste Förderprogramm in Berlin. 500.000 € stehen dann jährlich (bis 2022) für private und gewerbliche Nutzer zur Verfügung. Voraussichtlich ab Spätsommer kann ein Antrag über die Investitionsbank Berlin (IBB), die das Förderprogramm für die Senatsverwaltung umsetzt, gestellt werden. Den konkreten Starttermin, die Fördermodalitäten und wie ein Antrag gestellt werden kann, erfahren Sie rechtzeitig hier.

LINK ZUM PROGRAMM

Eckdaten (voraussichtlich)

  • Programm: Klimafreundlich und leistungsstark: Lastenräder
  • Laufzeit: Neuauflage ab Sommer 2020 (Budget jährlich: € 500.000 bis 2022)
  • Zielgruppe: private, gewerbliche, gemeinschaftliche Nutzung in Berlin
  • Gegenstand: Cargobikes und Lastenanhänger mit/ohne Pedelec-Antrieb
  • Förderung: 33% bis max.1.000-2.000 €
Baden-Württemberg

Landesinitiative Elektromobilität III

In Baden-Württemberg sollen im gewerblichen, gemeinnützigen, gemeinschaftlichen oder kommunalen Bereich mehr Elektrolastenräder oder -anhänger eingesetzt werden. Mit einem solchen Fahrzeug transportieren Sie schwere unhandliche Gegenstände schnell, kostengünstig und umweltfreundlich und leisten gleichzeitig einen Beitrag für ein gesundes, sauberes und lebenswertes Land.

Link zum programm

Eckdaten

  • Programm: Landesinitiative Elektromobilität III Marktwachstum Elektromobilität -> Elektrolastenräder
  • Laufzeit: Neuauflage seit 1. Sept. 2018
  • Gegenstand: Förderfähig sind lediglich die Ausgaben für das Standardmodell.
  • Förderung: Bis 3000 € für gewerbliche Cargobikes und Lastenanhänger mit E-Antrieb (Pedelec 25, Pedelec 45 und andere der EG-Fahrzeugklassen L1e bis L5e)
Bundesweite Förderung

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa)

Die Bundesregierung unterstützt bis Anfang 2021 die Anschaffung von Lastenrädern, Schwerlasträdern und Lastenanhänger für den gewerblichen Einsatz mit 30% und maximal 2.500 € pro Rad bzw. Gespann. Voraussetzung  ist ein Pedelec-Antrieb  bei einem Fahrzeug und ein Transportvolumen von mind. 1 m³ und 150 kg plus. Die Förderung ist nicht kombinierbar mit Mietkauf- oder Leasingmodellen, die nicht im Bewilligungszeitraum beglichen werden.

LINK ZUM PROGRAMM

Eckdaten

  • Laufzeit: März 2018 – 28. Feb. 2021
  • Zielgruppe: Unternehmen, Freiberufler, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Kommunen und Kreise
  • Gegenstand: Cargobikes, Lastenanhänger und Gespanne mit Pedelec-Antrieb und Mindest-Transportvolumen von 1 m³
  • (bei Gespannen auch Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb förderfähig, wenn der Anhänger mit Pedelec-Antrieb ausgestattet ist)
  • Förderung: 30% bis max. 2.500 € pro Einheit (Antrag von mehreren Fahrzeugen/ Gespannen möglich)
Übersicht

Weitere Förderprogramme und Kaufprämien

Derzeit gibt es in vielen weiteren Städten, Kreisen und Bundesländern Kaufprämien für private und/oder gewerbliche Lastenräder. Einen Überblick über alle derzeitigen Programme in Deutschland sowie in Österreich – nach Bundesländern sortiert – inkl. allen erforderlichen Links mit den verbindlichen Förderkonditionen finden Sie unter www.cargobike.jetzt. Der Kaufprämien-Überblick wird fortlaufend aktualisiert kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben bieten. Vielen Dank an Arne Behrensen für die Erstellung.

ÜBERSICHT FÖRDERPROGRAMM

Hotline: 0152-36312778 +++ info@mycargobike.de

Vier Wege zu Ihrer Förderung!

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu einem Förderprogramm, zu Lastenrädern allgemein oder einem konkreten Wunschrad? Dann rufen Sie uns an unter 0152-36312778 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@mycargobike.de.

Sie brauchen ein Angebot?

Sie wissen genau, was Sie wollen, brauchen aber das Angebot für den Antrag? Dann konfigurieren Sie hier im Onlineshop Ihr Wunschrad und erhalten Sie über den Warenkorb ein unverbindliches Angebot per E-Mail. (Info: Wir arbeiten gerade an der Umsetzung dieser Möglichkeit!)

Sie wollen erst mal testen? 

Sie wollen erst mal verschiedene Lastenräder im Vergleich testen oder hätten gerne eine persönliche Beratung. Dann besuchen Sie unsere Shops in Hamburg, Berlin oder Freiburg.

Sie wollen einen Termin?

Ihre Zeit ist knapp und Sie würden gerne an einem festen Tag kommen? Auf Anfrage und bei freien Kapazitäten vereinbaren wir mit Ihnen gerne einen persönlichen Beratungstermin. 

Hotline: 0152-36312778 +++ info@mycargobike.de